Qualität kann man lernen

Workshop E-Learning-Drehbuch

E-Learning-Content ist rasch erstellt - denkt man!
Das ist jedoch leichter gesagt als getan.

Bevor ein E-Learning-Modul technisch umgesetzt wird, muss klar sein, was auf jeder einzelnen Folie geschieht. Das legt das Drehbuch fest. Es fixiert detailliert den Inhalt für jede Folie und jeden Abschnitt: Welcher Text, welches Bild, welche Interaktion, welche Animation oder Slideshow, welcher Sprechertext, was passiert wann?

Doch wie schreibt man ein Drehbuch? Was muss man beachten? Wie wird ein Lernmodul interaktiv?

Gemeinsam mit Ihnen erarbeitet Lern.ON den Bauplan, der zu einem fertigen Drehbuch führt: vom strukturierten Konzept über den interaktiven Content bis zu den Korrekturschritten.


Coaching zu E-Learning-Drehbüchern

Sie möchten Ihre E-Learning-Module selbst produzieren?


Sie haben das erforderliche Fachwissen und auch ein gutes Autorentool im Haus? Da steht der Produktion nichts mehr im Wege.

Oder doch?

Haben Sie auch die nötigen Kenntnisse zur E-Learning-Didaktik im Unternehmen verankert?
Die Qualität von E-Learning-Modulen steht und fällt mit der methodisch-didaktischen Gestaltung.

Im Coaching erstellen Ihre Mitarbeiter den E-Learning-Content selbstständig.
Dabei berät, begleitet und unterstützt Lern.ON Sie an den Stellen, an denen es klemmt. Zum Beispiel bei

  • der Ausrichtung an den Zielgruppen
  • dem methodisch-didaktischen Aufbau
  • der lernförderlichen Visualisierung
  • der interaktiven Umsetzung der Lerninhalte
  • dem Einsatz von Video und Audio
  • der Erstellung von Animationen, Übungen und Tests

So kann ein selbstproduziertes E-Learning-Modul gelingen!